Mitglieder und Gäste

Die Museumsgesellschaft Freiburg hat etwa 160 Mitglieder, meist mittleren bis reiferen Alters. Sie bietet geistig und kulturell interessierten Bürgern in und um Freiburg Geselligkeit in entsprechendem Rahmen, Anregung und Bildung sowie freundschaftlichen Zusammenhalt.

Mitglieder können zu den Veranstaltungen Gäste einladen. Ihnen steht die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Gesellschaft frei. Nach einer gewissen Zeit des gegenseitigen Kennenlernens kann ein Gast einen Antrag auf Aufnahme in die Gesellschaft stellen. Der Vorstand stimmt über die Aufnahme mit einfacher Stimmenmehrheit ab.

Die Mitgliedschaft in der Museumsgesellschaft kann bei Volljährigkeit von Einzelpersonen, von Ehepaaren und Lebenspartnerschaften erworben werden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Ehepaare 95,00 Euro und für Einzelmitglieder 60,00 Euro pro Jahr. Als Aufnahmegebühr wird einmalig ein Jahresbeitrag zusätzlich erhoben. Mit der Aufnahmegebühr erwirbt das neue Mitglied einen Anteil am Vermögen der Gesellschaft (Wohnung, Bankdepot).